Agritechnica 2023: die Präsentation des Alpego-Stands

Oktober 13, 2023

Der Countdown für die Agritechnica, die Weltleitmesse für Landtechnik, die traditionell alle zwei Jahre in Hannover stattfindet, läuft. Während der sieben Messetage wird es möglich sein, sich über die neuesten technischen Innovationen für die Landwirtschaft zu informieren, die von den wichtigsten Unternehmen der Branche entwickelt wurden. Auch Alpego wird in Halle 11 ihre neuen Vorzeigemaschinen dem Markt präsentieren und die besten Lösungen für den Ackerbau und den Weinbau erläutern.

Der Alpego-Stand auf der Agritechnica

Wir präsentieren Ihnen den Ort, an dem Sie sieben Tage lang die Welt von Alpego kennenlernen können – angefangen bei unserem Fachteam bis hin zu den Technologien, die ausschließlich in Italien hergestellt werden.

Leuchtendes Gelb zeichnet unsere Geräte aus. Daher haben wir die Lebendigkeit dieser Farbe für die Gestaltung unseres großen Standes genutzt, an dem man die Maschinen von Alpego sehen und anfassen kann. Informationstafeln helfen dem Besucher, damit er keine wichtigen Merkmale übersehen kann. Unser Team wird den Interessierten gerne alles genauer zeigen und alle nützlichen Informationen liefern.

Innovation und Technologie, die neuen Alpego-Maschinen

Planung, Tests, Produktion: Alpego arbeitet das ganze Jahr über hart, um für die Agritechnica und damit für die neue Saison unserer Kunden bereit zu sein. An der Seite derer zu stehen, die sich täglich für uns entscheiden, bedeutet für uns stetige Entwicklung und Innovation – denn wir möchten den Bedürfnissen jener folgen, die mit den Maschinen und Geräten arbeiten.

Wenn Sie uns besuchen, können wir Ihnen die Früchte dieser monatelangen Arbeit zeigen: Neben den bereits auf dem Markt geschätzten Maschinen zeigen wir Ihnen gerne die neuen starren und klappbaren Kreiseleggen, die neuen Tiefenlockerer und die neuen Mulcher. Sie werden sehen, wie unsere Vorzeigemaschine die Vorteile von intelligenten Systemen und von der Konnektivität für eine zunehmend elektronische und digitale Landwirtschaft nutzt.

Alle Alpego-Mitarbeiter freuen sich darauf, Sie an unserem Stand C-31, Halle 11 „Technik für mechanischen Pflanzenschutz“, begrüßen zu dürfen.

Das Leitthema der Agritechnica 2023 lautet „Green Productivity“

Das Leitthema der Agritechnica 2023 lautet Green Productivity. Im Vordergrund steht damit die Fähigkeit der Branche, das anhaltende Bevölkerungswachstum zu bewältigen und die Ernährungssicherheit durch eine optimale Nutzung der natürlichen Ressourcen zu gewährleisten. Der Schutz von Umwelt und Natur ist das Leitmotiv für neue Technologien: Es gilt innovative und nachhaltige Lösungen zu schaffen, die auch – und hier liegt die Herausforderung – für die Branche rentabel sind.

Die Messe wird vom 12. bis 18. November 2023 in Deutschland auf der Hannover Messe stattfinden. Bei ihrer letzten Ausgabe im Jahr 2019 verbuchte die Messe fast 450.000 Besucher und 2.800 Aussteller aus 135 Ländern. Durch den Ausbruch der Pandemie musste die Ausgabe 2022 zwangsläufig abgesagt werden, sodass im kommenden November mit einer sehr hohen Beteiligung gerechnet wird.

Mehr erfahren

Die Maschinen von Alpego werden mit dem gesamten Know-how und der Aufmerksamkeit für neue Technologien und Nachhaltigkeit entwickelt, wobei nur die besten Rohstoffe verwendet werden. Wenn Sie sich bestmöglich auf die Agritechnica vorbereiten möchten, besuchen Sie unsere Website oder wenden Sie sich an unser Vertriebsnetz, mit Partnern in mehr als 40 Ländern weltweit.

Wenn Sie stattdessen das volle Potenzial der Hannover Messe erkunden und Ihr Ticket reservieren möchten, besuchen Sie die offizielle Website der Agritechnica.

Artikel teilen

Aktuellen Artikeln

April 24, 2024